Endodontie

Die Kunst der sanften Wurzelkanalbehandlung

Die Erhaltung der natürlichen Zähne ist das Hauptziel jeder Behandlung. Dank neuester Technologie sind Wurzelkanalbehandlungen wesentlich einfacher und erfolgreicher! Erfahren Sie mehr über das Reciproc-Verfahren.

Die Herausforderung

Wenn ein Zahn bereits stark entzündet ist, muss der Wurzelkanal schnellstens von Bakterien befreit werden. Um an die Zahnwurzel zu gelangen wird zunächst der Zahn von oben aufgebohrt, damit die Wurzelkanäle erreicht werden können. Je nach Beschaffenheit sind die Wurzelkanäle bis zu 18 mm lang und können gekrümmt und sogar abgeknickt verlaufen. Das hat die vollständige Reinigung der Kanäle äußerst schwierig gestaltet.

Reciproc für erfolgreiche Behandlungen!

In unserer Praxis werden Wurzelkanalbehandlungen mit Hilfe eines modernen Gerätes ausgeführt. Als Werkzeug dient eine neue Einmal-Kanalfeile, die mit Hilfe eines Motors eine rotierende Bewegung ausführt. Die Drehbewegung wird in regelmäßigen Abständen unterbrochen und das Werkzeug in die Gegenrichtung bewegt. Dadurch kann sich die Feile behutsam in den Kanal vorarbeiten und entzündete Gewebereste gründlich entfernen. Selbst dünne und verwinkelte Kanäle können vollständig erreicht und gereinigt werden.

Ihre Vorteile

Dieses Gerät bringt die Erfolgsquote von Wurzelkanalbehandlungen auf ein neues Niveau. Übliche Komplikationen gehören der Vergangenheit an. Die Wurzelkanäle werden vollständig gereinigt und können bis in die Spitzen mit Desinfektionsmittel gereinigt werden. Der Zahn kann mit hoher Wahrscheinlichkeit erhalten bleiben und wieder gesunden. Damit haben Sie beste Aussichten auf ein natürliches und gesundes Lächeln.

Entscheiden Sie sich für eine Behandlung nach den neuesten Errungenschaften der Medizin. Sprechen Sie uns einfach bei Ihrem nächsten Besuch auf die Reciproc-Behandlung an.